x Roachware: Wahnsinn

Dienstag, 3. Februar 2009

Wahnsinn

Neues von Cthulhu

Nach längerer Zeit ist einmal wieder ein fester Termin für Cthulhu zu vermelden. Und zwar hat Frank Heller in einem Posting auf dem Cthulhu-Forum eine Veröffentlichung angekündigt, die schon lange sehnsüchtig erwartet wurde.

Nein, es geht hierbei nicht um die Traumlande, die noch dieses Jahr in einer limitierten Ausgabe erscheinen sollen. Über diese Produktion wurde ja bereits vor beinahe einem Jahr berichtet.

Nein, es geht diesmal um eine Kampagne, bei deren Nennung die Rollenspiel-Veteranen glänzende Augen kriegen, auch wenn sie sie nie selbst gespielt haben. Hinter den Bergen des Wahnsinns (Orig.: Beyond the Mountains of Madness) hat in eingeweihten Kreisen einen beinahe ebenso legendären Ruf wie die Orient-Express-Kampagne von Cthulhu, wie Ravenloft (das Originalmodul), oder auch die Dragonlance-Kampagne. Dabei ist dieser Kampagnen- und Hintergrundband, der das "klassische" Cthulhu-Rollenspiel in die '30er Jahre verlängert erst zehn Jahre alt.

Zur Zeit gibt es diese Kampagne nur in einer Englischsprachigen Hardcover-Ausgabe (siehe Link oben), und kostet dort 75 Dollar. Man kann also schon einmal abschätzen, in welchem Preisniveau die Deutsche Ausgabe wahrscheinlich landen wird.

Allerdings ist der Amerikanische Kampagnenband mi 438 numerierten Seiten (offiziel: 440 Seiten Umfang) in sich bereits ein ziemlicher Wälzer - auch hier dürfte das Wort vom Bibel- bzw. Telefonbuchformat wohl voll und ganz zutreffen. Dafür enthält er aber nicht nur ein (recht gutes) Abenteuer, wenn man die Amerikanische Ausgabe zugrunde legt, sondern auch einen recht umfangreichen Hintergrundteil mit jeder menge Informationen über die Antarktis etc.

Laut Frank Heller soll der Band (OT: das Mammutprojekt) im Herbst 2010 erscheinen, also wahrscheinlich (nehme ich einfach mal an, wurde aber so nicht gesagt) zur Spiel...

Ich freue mich jedenfalls auf die Starkweather-Moore-Expedition.