x Roachware: Neues vom Uhrwerk

Montag, 2. Februar 2009

Neues vom Uhrwerk

Der 'Hobbyprodukt'-Teil von Ulisses hat soeben das nächste Projekt angekündigt. Im Ulisses-Forum kündigte Patric Götz das neue Produkt an, das eindeutige Pulp-Züge tragen soll. Dieses Produkt soll mit einem 'neuen' System veröffentlicht werden, das sowohl Erzählspiel als auch cineastisches Abenteuer unterstützt, unter dem Namen Ubiquity. Hier der Text der Ankündigung: Erkunden Sie eines der weltgrößten und gefährlichsten Geheimnisse: die Hohlwelt, ein wildes Land voller Dinosaurier, untergegangener Kulturen und grausamer Eingeborener. Die Spieler übernehmen die Rolle kerniger Abenteurer, eifriger Gelehrter oder unerschrockener Journalisten, die die Mysterien der Hohlwelt ergründen, während an der Oberfläche Weltmächte und Geheimgesellschaften versuchen, die wichtigste Entdeckung in der Geschichte der Menschheit für ihre Zwecke zu nutzen. Hollow Earth Expedition spielt in den 30er Jahren und ist inspiriert von den literarischen Werken Edgar Rice Burroughs', Jules Vernes und Sir Arthur Conan Doyles. Hollow Earth Expedition führt das Ubiquity-Würfelsystem ein, das sowohl Erzählspiel als auch cinematische Action unterstützt. Wo Space: 1889 die Spieler in fremde Welten entführt, bringt Hollow Earth Expedition die Spieler ins Innere der Erde, wo Dinosaurier, Nazis, Piraten und die Überreste des verschollenen Atlantis auf sie warten. Das Cover macht bereits Lust auf mehr, es erinnert an Indiana Jones, aber auch an die bereits erwähnten Geschichten um Pellucidar, Arne Saknussem, Professor Challenger etc. Mehr ist noch nicht bekannt, vor allem würde mich natürlich ein Erscheinungstermin interessieren.