x Roachware: Forumen Foruminor

Sonntag, 9. November 2008

Forumen Foruminor

Das Ulisses-Foren-Rollenspiel

Und am vierten Tag erschuf Ulisses das Forum, erschuf Datenströme und Quelltexte. Und das Werk war vierfach gut. So sprach Ulissses zu den ersten 44 Usern: "Gehet hin und machet euch das Forum untertan" - Auszug aus den heiligen Texten des Kultes der Vier.

In einem Onlineforum kommen die verschiedensten Typen zusammen, getrieben von einem gemeinsamen Hobby. Im New Yorker gab es in den Anfangstagen des Internet einen heute noch berühmten Cartoon, "on the internet no one knows that you are a dog". Das ist heutzutage ja nicht mehr so ganz richtig, man denke nur an die Vorratsdatenspeicherung. Aber getreu dem Motto "on the internet no one cares that you are a dog" kommen auf den Foren Menschen der verschiedensten Arten zusammen, und das wichtigste ist für alle: wie benimmt derjenige sich hier, und nicht: was wählt er, oder welche Hautfarbe hat er. So können in Hobbyforen Journalisten, Theaterregisseure, Schüler, LKW-Fahrer, Hausmänner, Lehrer, Schlosser und so weiter (und natürlich auch ihre weiblichen Gegenstücke) zusammenkommen, ohne dass diese Unterschiede einen direkten Einfluss auf das Verhalten hätten.

Eines dieser Foren ist das Ulisses-Forum, in dem über die verschiedenen Spiele von Ulisses gesprochen wird, das aber auch ein recht umfangreiches Off-Topic-Gebiet hat, in dem viel diskutiert wird. Die Poster - vor allem im Off Topic - haben dort ein so gutes Verhältnis, dass dort bereits eine ganze Reihe Treffen organisiert wurden: Rollenspielrunden haben sich zusammengefunden, Freundschaften auch außerhalb des Forums entwickelt, und Forums-Rollenspielcons werden organisiert, für alle die, denen die üblichen Cons nicht ausreichen (die "Unersättlichen"). Und es wurde ein "Forums-Rollenspiel" entwickelt.

Es war überraschend zu sehen, wie schnell aus einer Schnapsidee ein Projekt wurde. Nach wenigen Tagen Diskussion auf dem Forum stand das Grundgerüst, und musste nur noch ausformuliert werden. Und so entstand in wenigen Tagen das Ulisses Forums-Rollenspiel, zunächst in Form von einigen Postings auf selbigem Forum.

Und dann kam die größte Überraschung: Ulisses Spiele bot an, das Spiel zu drucken und für einen geringen Betrag an Interessierte zu verkaufen. Eigentlich sollte es rechtzeitig zur RatCon 2008 fertig sein, aber dann gab es doch kleine Probleme mit dem Drucker, und die fertigen Exemplare trafen wenige Tage nach der RatCon in Waldems ein. Für viele Interessierte waren daher die Internationale Spieltage in Essen die erste Chance, das fertige Produkt zu sehen.

Nicht nur der Umschlag ist im Stil des Ulisses-Forums gehalten, auch der Inhalt hat die gleiche Farbgebung - und auch die einzelnen Artikel sind als Forumspostings formatiert. Die grün-schwarze Farbgebung mag nicht jedem zusagen - ich persönlich finde dunklen Text auf hellem Hintergrund immer leichter lesbar - aber sie passt natürlich hervorragend zu einem Spiel um ein Forum, dessen Standardfarbgebung eben diese ist.

Das Titelblatt ist 'ganz anders' als bei normalen Rollenspielen: statt mehr oder weniger bekleideter Helden, die sich in einer verzwickten Situation beweisen müssen, sieht man das Inhaltsverzeichnis, aufgemacht wie das Forenmenu des Ulisses-Forums. Unten steht, statt einer Autorenangabe, als 'Benutzerliste' die namentlich genannten Mitarbeiter aus dem Forum. Seitenangaben sind keine zu finden - dürften aber bei insgesamt 24 Seiten einschließlich Umschlag auch nicht so notwendig sein.

Man findet alles, was für ein Rollenspiel nötig ist: eine Charaktererschaffung (punktebasiert), ein Fertigkeitensystem, Gegner, ein paar Abenteuerideen...

Da man sich selbst spielt, werden die Puntke für die Eigenschaften allerdings nicht vom Spieler selber vergeben, sondern von den Mitspielern. Bestimmte Vorteile (Besitz von Regelwerken in bestimmten Versionen, Kenntnisse...) kann man beweisen, etc.

Das Kampf- und Fertigkeitensystem ist sehr einfach und lehnt sich an an das aus dem Einsteigerrollenspiel, das Ulisses seit etwa einem dreiviertel Jahr verteilt: 1W6 plus Eigenschaft/Fertigkeit, evtl. mit Boni.

Kann man damit spielen? Das dürfte nicht die richtige Frage sein, denn ehrlich gesagt, das Ulisses Forenrollenspiel ist nicht als ernsthaftes oder auch als Spaß-Rollenspiel gedacht (wenngleich es Gerüchte gibt, dass es bereits versucht worden ist - Erfahrungsberichte sind willkommen). Es ist in erster Linie ein selbstironischer Blick auf die Forenlandschaft im Ulisses-Forum, mit vielen internen Seitenhieben, und wenn man das Forum kennt, wird man manches Mal unwillkürlich schmunzeln müssen. Wer aber nicht im Ulisses-Forum aktiv ist, wird viele Anspielungen gar nicht erst verstehen, und hat nur dann etwas an diesem Teil, wenn er/sie ein unverbesserlicher Jäger und Sammler ist, dem "so etwas" zur Vervollständigung der Sammlung fehlt...

HerstellerUlisses Spiele

Autor

Kevin "Honigkuchenwolf" Lietz

Spieler

2-6, RPG

Denken

n/a

Glück

n/a

Geschicklichkeit

n/a

Preis ca.

3,99 € (Buchpreisbindung)